Artikel mit dem Tag "Schrauben"



Garage · 23. Juni 2020
Meine BMW R1200R hatte ich ab Werk mit der hohen Sitzbank bestücken lassen, was eine Sitzhöhe von 820mm ergibt. (Bei der neuen R1250R hat BMW das umgedreht. Hier ist nun die hohe Sitzbank im Standard verbaut und man kann die niedrige optional bestellen.) Für Tagesausflüge war die Sitzbank für mich tauglich. Bis 5 Stunden waren im Sattel recht problemfrei; bei 6 bis 7 Stunden war ich dann aber auch froh absteigen zu dürfen. Bei mehrtägigen Touren addierten sich die Probleme jedoch mit...
Garage · 13. Juni 2020
Das Ergebnis meines ersten Helm-Lackier-Experiments sieht eigentlich ganz cool aus, geht allerdings nicht in die beabsichtigte Richtung. Das Ziel war einen abgenutzten Used-Look zu erzeugen und das ist mir nicht gelungen. Also auf zum nächsten Versuch. Zum Glück habe ich im Keller noch weitere ausrangierte Helme. Diesmal habe ich es mit mehreren Lackschichten versucht und jeweils Aussparungen erzeugt, um die darunter liegende Schicht durchkommen zu lassen und so den Effekt von Kratzern und...
Garage · 10. Juni 2020
Ich wollte einen Helm der optisch halbwegs gut zu meinem XMAX 250 passt aber kein Geld dafür ausgeben. Drum nahm ich einen bestehenden, ausrangierten Helm zur Hand und habe ihn mit Spraydosen bearbeitet. Das Ergebnis ist bei Weitem nicht perfekt, für meine Zwecke aber ausreichend. Vor allem da die Spraydosen ohnehin im Schuppen rumlagen und somit keine Kosten entstanden.
Garage · 07. Juni 2020
Auf meinem Yamaha XMax 250 waren die City Grip von Michelin aufgezogen, als ich ihn gebraucht kaufte. Über Herkunft oder Behandlung der Reifen durch meinen Vorbesitzer kann ich leider nichts sagen. Optisch machten die Reifen einen guten Eindruck - Alter und Profil waren völlig in Ordnung. Der Grip der Reifen war allerdings unterirdisch schlecht, insbesondere bei Nässe. Bei Trockenheit und Temperaturen über 10 Grad funktionierten sie noch halbwegs gut. Sobald die Straße aber nass wurde...
Garage · 25. August 2019
Eine Reifenpanne kann man nie gebrauchen, die Reparatur ist jedoch gar nicht so schwierig. Sehr gute Erfahrungen habe ich dabei mit dem Slime Pannen Set gemacht - gekauft bei Louis für 20€. Die Schritte sind einfach und überall am Straßenrand durchführbar. Zu jedem Schritt ist auch ein Bild in Galerie zu finden. Gegenstand aus dem Reifen entfernen Loch mit der beiliegenden Rundfeile begradigen und vergrößern Dichtstreifen in das Einführungswerkzeug einlegen und mit etwas Kleber...
Garage · 03. Mai 2019
Ich hatte den Plan meine Triumph Street Triple RS (BJ 2018) mit ein paar Carbon Teilen zu veredeln und habe daher bei FF Carbon eingekauft. Auf dem Tisch liegend machten die Stücke einen sehr wertigen und sauber verarbeiteten Eindruck. Die große Enttäuschung kam dann mit der Montage. Die Passform war leider derart unzureichend dass sie nicht am Motorrad verbleiben konnten. Die Rückgabe war jedoch völlig unkompliziert und wurde anstandslos von FF Carbon abgewickelt.
Garage · 02. März 2019
Der Sound der Yamaha MT 07 mit dem Original-Auspuff ist recht "zurückhaltend" obwohl er durch den Hubzapfenversatz schon recht kernig ist. Mit einer Abgasanlage aus dem Drittanbieterlager verwandelt sich die zahme MT 07 in ein kraftvoll und voluminös klingendes Motorrad. Der Sound ist einfach toll. Auf dem Video habe ich den Shark DSX 10 mit DB Killer und Kat. montiert - also komplett Euro4 legal. Aufgenommen wurde das Video mit einem iPhone welches den Sound nicht richtig einfangen konnte....
Garage · 27. Januar 2019
Aus hier beschriebenen Gründen habe ich mir einen Roller (Yamaha XMAX 250) zugelegt. Da das Fahrzeug auch für den Schlechtwettereinsatz herhalten muss wurde es nun mit Oxford Heizgriffen (Premium Sports) sowie dem Original Yamaha Wind- und Wetterschutz (einer Beindecke) ausgestattet. Montage von beiden Teilen war unkompliziert und damit schnell erledigt. Die Heizgriffe funktionieren einwandfrei und rösten auf der höchsten Stufe selbst bei -10 Grad Außentemperatur die Handflächen...
BMW R80RT Umbau · 25. Juni 2018
Schweren Herzens habe ich heute meinen Eigenumbau der R80RT verkauft. Der Umbau hat sehr viel Spaß gemacht und ich muss auch zugeben auf das Ergebnis recht stolz zu sein. Meiner Ansicht nach ist mir der Scrambler optisch wie technisch sehr gut gelungen. Da ich zum Thema Motorradfahren jedoch eher einen sportlichen Zugang habe wurde sie sehr wenig bis gar nicht bewegt. Finanziell war der Umbau bzw. der Verkauf ein ziemliches Draufleggeschäft. In der Hauptsache ging es mir aber darum einen...
BMW R80RT Umbau · 27. März 2018
Die die RAASK Fußrastenanlage zwingt den Fahrer in eine meiner Meinung nach übertrieben sportliche Sitzposition. Der Kniewinkel ist spitzer als auf den meisten Supersportlern. Zu einem Cafe Racer Umbau mit tief angesetzten Stummel-Lenkern mag das vielleicht noch irgendwie passen. Mein Umbau mit dem Breiten Lenker verlangt allerdings einen größeren Kniewinkel sowie eine etwas weiter vorne angebrachte Position der Rasten. Individuell angefertigte Halteplatten erfüllen diesen Zweck nun...

Mehr anzeigen